F1X VR Drone Altitude inkl. VR Brille

€123,20
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer:: 1008
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 8 - 14 Tage

 

Highlights: 

 

  •  Automatische Höhenregulierung - Altitude
  •  Elektronische Richtungssteuerung - Headless/Flyback
  •  Einstellbare WiFi FPV Kamera (720 x 576px) mit Photo-/Videofunktion
  •  Über Sender oder über App steuerbar   
  •  Bild mittels Smartphone-App durch die VR Brille betrachten (Splitscreen VR-Modus)
  •  Einmaliges FPV-Flugerlebnis
  •  Live-Bildübertragung mittels WiFi Verbindung
  •  Racedrohnenbauweise mit sehr heller LED Heckbeleuchtung zur optimalen Orientierung
  •  360° Flip-Salto
  •  Selbststabilisierende 6-Achsen Gyro-Fluglagenregulierung
  •  LED Beleuchtung (zweifarbig) mit Richtungsanzeige und Unterspannungswarnung
  •  2,4 GHz für Mehrspielerbetrieb
  •  Stabiler leichter Kunststoffrahmen mit abnehmbaren Rotorschutz
  •  4 kraftvolle, durchzugsstarke Hochleistungsmotoren
  •  Bis zu 40 Km/h schnell
  •  3 Flugmodi (langsam, mittel, schnell)
  •  Schnellwechsel-Akku

 



Funktionen:

 

  •  Neigen (vorwärts/rückwärts/links/rechts)
  •  Drehung (links/rechts)
  •  Hoch/Runter
  •  360° Flip Salto
  •  Automatische Höhenregulierung - Altitude
  •  Elektronische Richtungssteuerung - Headless/Flyback

 

Technische Daten:

  

Rotor Ø ~ 145 mm 
Diagonale Ø ~ 425 mm 
Höhe  ~ 108 mm 
Gewicht ~ 120,4 g RTF 
Akku  LiPo 3,7V 750mAh
Flugzeit ca. 5min
Ladezeit ca. 60min
Nutzlast 25g

 

Lieferumfang:

 

Modell
2,4 GHz Fernsteuerung
Flugakku
USB-Ladekabel
Ersatzrotorblätter
3D Virtual Reality Brille
Kamera Wifi FPV
Schraubendreher
Smartphone-Halter
Anleitung

 

 

Sicherheitshinweise:

Alter: 14+
ACHTUNG  Kein Spielzeug
In manchen Ländern benötigt man für Modellflugzeuge eine Modellflughalterhaftpflichtversicherung.
Enthält Lithium-Akku. Unbedingt Bedienungsanleitung beachten!
ACHTUNG Modellflug ist Sichtflug. Flugmodelle dürfen nur geflogen werden, wenn der PILOT selbst
das Flugmodell sieht. Das Flugmodell darf nur in Sichtweite des Piloten geflogen werden. Der Betrieb
außerhalb der Sichtweite des Piloten (Steuerers) ist verboten [§ 19 Absatz 3 Nr. 1 LuftVO]. Der Pilot darf das
Modell über FPV, z.B. Videobrille, also nicht steuern.
In manchen Ländern (z.B. in Deutschland) benötigt man für den Betrieb von Flugmodellen eine
Modellflughalterhaftpflichtversicherung.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »