AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Cool Control OG für unseren Online-Shop shop.coolcontrol.at
FN 396862 x, LG Eisenstadt, 7082 Donnerskirchen
               

1.        Vertragsabschluss

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

2.        Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

3.        Zielland

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich und Deutschland.

4.        Preise und Versandkosten

Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben aber ohne Versandkosten. Sie beinhalten weiteres nicht die Kosten für Zustellung, Montage oder Aufstellung. 

5.        Zahlungsart

Wir akzeptieren bei Bestellungen in unserem Online-Shop die Zahlungsart ‚Vorauskasse‘.

6.        Rechnung/Fälligkeit

Der Kunde verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss.
Er erhält nach unserer Bestellbestätigung eine separate E-Mail mit der Rechnung in PDF-Format an die von ihm bekannt gegebene E-Mail Adresse. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto.

7.        Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht):

Dem in Österreich gebräuchlichen Begriff „Rücktrittsrecht“ entspricht der in Deutschland gebräuchliche und in der Verbraucherrecht-Richtlinie verwendete Begriff „Widerrufsrecht“. Wir verwenden daher das gleichbedeutende Begriffspaar „Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)“. In der Widerrufsbelehrung wird ausschließlich der Begriff „Widerrufsrecht“ verwendet. Dies ist gleichbedeutend mit dem österreichischen Begriff „Rücktrittsrecht“.  

Information für den Konsumenten:
Vertragspartner, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes und Fern- und Auswärtsgeschäfte Gesetz sind, haben das Recht, bei außerhalb der Geschäftsräumlichkeiten der Cool Control OG bestellten Waren oder Leistungen binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Die Rücktrittsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Wareneingangs bzw. Vertragsabschlusses!
Der Vertragspartner hat die Cool Control OG über seinen Entschluss, vom Vertrag zurückzutreten, mittels einer eindeutigen Erklärung per Brief oder E-Mail zu informieren. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist reicht es aus, dass der Vertragspartner die Mitteilung über die Ausübung des Rücktrittsrechts vor Ablauf der Rücktrittsfrist absendet.
Die Rücktrittserklärung ist zu richten an: Cool Control OG, Johannesstraße 44, 7082          Donnerskirchen, E-Mail: k.gaensbacher@coolcontrol.at


Tritt der Vertragspartner vom Vertrag zurück, wird die Cool Control OG alle Zahlungen, die sie vom Vertragspartner erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über den Rücktritt des Vertragspartners von diesem Vertrag bei ihr eingegangen ist.
Der Vertragspartner hat der Cool Control OG eine Entschädigung für eine Minderung des Verkehrswerts der Ware zu zahlen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

Nicht bestehendes Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)

Für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht).

Entfallendes Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)

Für Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, entfällt das Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht), wenn die Waren nach der Lieferung entsiegelt worden sind.

Für Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt worden sind, entfällt das Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)

8.        Gewährleistung

Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist, beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab Übernahme der Ware.

9.        Lieferzeitraum

Wenn nicht anders vereinbart, liefern wir innerhalb von 5-8 Tagen nach unserer Bestätigung des geschlossenen Vertrages.

10.     Datenverarbeitung

Der Kunde stimmt zu, dass folgende persönliche Daten, nämlich:

Vor- und Nachname
E-Mail Adresse
Telefonnummer  (Mobil oder Festnetz)
Straße und Hausnummer
Postleitzahl, Ort und Land

ausschließlich zur Bearbeitung der eingehenden Bestellungen verwendet werden.

11.     Gerichtsstand/Erfüllungsort

Gerichtsstand ist das zuständige Landesgericht in Eisenstadt. Erfüllungsort ist Donnerskirchen

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »